Tomorrow Men - A transversal picture

13-Sep-2018

 

Die Entwicklung von Menswear Kollektionen steht heute dem Komplexitätsgrad von Womenswear Kollektionen in nichts mehr nach. Die transversale Sichtweise eines Contemporary Looks wird von Activewear Artikeln, Fancy-Prints und-Jacquards oder Comfort Jerseys genauso geprägt, wie von sartorialer Tradition.

Dieser Shift sprengt traditionelle Herangehensweisen und Sortimentsgestaltung, gibt Männern aber auch einen nie gekannten Freiheitsgrad.

 

Fotos: White Mountain | ZZEGNA

 

Dies konnte man schon auf der gerade zuende gegangenen Munic Fabric Start deutlich nachvollziehen. So wurden im Keyhouse unter dem Motto „Create the Future“ die Verbindung von Tradition und Zukunft, analog und digital, von Sustainable Innovation und Hightech sehr anschaulichlich dargestellt. Die Verbindung von Natural und Tech war auch in München MFS einer der herausragenden Schwerpunkte. Flauschiger cozy Walk zum metallischen Nylon oder Blackwatch auf Techjerseys sind Spannungsbringer mit Fashionmehrwert.

Statt die Retrobrille aufzusetzen, hat die Mode mehr denn je die Aufgabe das Morgen vorauszuspüren.

Mit der Neukonzeption von ReSource gaben die Münchner der organic Selection eine neue Dimension, die den zirkulären Warenkreislauf noch stärker in den Vordergrund stellt. Ein Fokus, mit dem sich die Modebranche ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellen kann.

 

Foto: Phoenix Hotel - Liz Lambert

 

Saisonfokus im Sommer 2020 ist eine Luxury Streetwear, die von Performance und sartorial Excellence gleichermaßen geprägt wird. Sie gibt den Looks Nonchalance, bleibt aber smart!

Fluidity ist ein zentraler Begriff für Technics. Schimmernde Effekte, Floating Farbverläufe und Semitransparenz sind Highlights. Florida Ocean Resort als payful Inspiration für Sommer-Optimusmus.

Diversity bleibt die inclusive Triebfeder für eine World Inspiration bei tribalen Pattern, asiatischer Poesie und authentischer Natürlichkeit. Natur kommt selten pur und wird mit Techblends modern. Ein spannender Mix, bei dem es viel Fingerspitzengefühl und einen klaren Blick braucht, prägnante, stimmige Stories auf den Weg zu bringen. Der DMI Menswear Materialfokus hilft ihnen dabei.

 

Die ausführliche Expertise zu MATERIALS MEN BASE S/S 20 umfasst 30 Seiten – zu lesen bei DMI Digital im Men Channel | Interior Channel. Hier ein kurzer Einblick in den Men Channel. Auf Wunsch gewähren wir Ihnen gerne eine Test-Freischaltung für unsere Channels.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Gallery Shoes Trend-Report

September 6, 2018

1/6
Please reload

Kategorie
Please reload

Aktuelle Einträge

November 19, 2019