• OB

MIPEL


Mipel THE BAGSHOW – 3.-6. September 2016

Innovation, Fantasie und Kreativität prägen die Styles bei Taschen und Lederwaren, die vom 03.-06. September bei der 110. MIPEL in Mailand vorgestellt wurden. Die Messe selbst verzeichnet einen leichten Aufschwung: 10.000 Einkäufer, überwiegend aus Italien, sorgten für ausgeglichene Besucherzahlen. Von besonderem Interesse waren neue Aussteller in den Bereichen The Glamourous und Scenario – mit exklusiven High Fashion Kollektionen und hervorragenden Designern.

Dynamische Grafik, futuristische wie handwerkliche neue Details und originelle, unerwartete Farbkombinationen bringen Neuheit in die Taschen und Lederwaren für den Sommer 2017.

Dynamische Grafik ist im Thema RETRO FUTURISM von architektonischen Elementen beeinflusst: Dreieck, Trapez oder Prisma wirken in unerwarteten, originellen Farbkombinationen. BLACK & WHITE, uni oder in Kombination miteinander, setzen durch metallische Verzierungen, Ziernägel, Leder mit Kroko-Effekt, Durchbohrungen oder 3D Reliefs auf Stärke und heben den Grunge- Look hervor. City-Interpretationen setzen auf abstrakte Grafik, Streifen und Pois-Patchwork sowie florale Dessinierungen.

Kontraststarke Drucke, gemalte Motive, Murales-inspirierte Dessins, Farbspritzer, Kunst-Schnörkel, Pop-Art Verweise und psychedelische Animalprints – mit Humor interpretiert – kommen bei DYNAMIC GRAPHISM zum Ausdruck. Natur in sanfter Neutralität, ausgezeichnete Manufaktur-Arbeit und hochwertige Materialien prägen das Thema NATURAL FEMININITY, raffinierte Laser-Patterns wie auch handgefertigte Applikationen dekorieren exklusive Modelle. CRAFT MASTERY bestimmt eine breite Auswahl von Flechtungen – in Micro-oder Macro-Format mit Zick-Zack-Bewegungen oder durch Kombination unterschiedlicher farbiger Streifen.

CARIOCA erinnert an südamerikanische Traditionen und steht für eine Explosion von Energie mit kräftigen, leuchtenden Farben: Gelb, Orange, Grün, Rot, Türkis, Fuchsia und elektrisches Blau wechseln sich mit Schwarz-Weiß ab. Tropische Blumenmuster entwickeln sich mit grafischer Dynamik hin zu abstrakten Versionen. Must-have für die kommende Sommer-Saison ist die gestreifte Weidenruten-Korbtasche mit farbigen Canvas-Riemen und Bordüren.

Und für den Abend steht GLAM: Die elegante Abendtasche ist unbedingt klein, in der Hand oder über die Schultern gehängt zu tragen. Heißer Blickfang sind riesige, goldige und kostbare Verschlüsse. Blumenprints auf schwarzem Fond werden durch Matelassé-Verarbeitung oder Perlen- und Kristall-Dekorationen bereichert. Sternenlicht-Schimmer wird den Sommer 2017 beleuchten: SIDEREAL SHINE – Silber-und Gold-Beschichtungen auf Saffiano-Leder betonen die Material-Struktur. Schimmernde Gewebe schmücken sich mit floralen, ziselierten Motiven, irisierende Materialien mit metallischen Ketten. Im „Space-Look“ wirkt metallisiertes Leder mit Knitter-Effekt.

DEUTSCHES MODE-INSTITUT

© 2016 Deutsches Mode-Institut

IMPRESSUM  •  AGBs  •  DATENSCHUTZ  •  DMI NEWSLETTER  •  PRESSE  •  KONTAKT